Seminar „Klimawandelernen RLP – BauGB“ gestartet

Das Pilotseminar „Klimawandelernen RLP – BauGB“ ist am 27.April 2016 in der Deutschen Universität für Verwaltungswissenschaften in Speyer gestartet. Unter den Teilnehmenden konnte Projektleiter Hans-Joachim Ritter nicht nur kommunale Vertreter/innen aus Rheinland-Pfalz, sondern auch aus den benachbarten Bundesländern Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen begrüßen. Nach einem gegenseitigen Kennenlernen führte Jutta Henkel vom Büro Stadtberatung Dr. Sven Fries in das Lernmanagementsystem OpenOLAT ein. Über diese Online-Plattform wird in den kommenden Wochen und Monaten ein offener und diskursiver Lernprozess zur Klimawandelanpassung im Rahmen kommunaler Bauleitplanung laufen. Ergänzt wird dieser durch drei weitere Präsenzveranstaltungen in Trippstadt, Emmelshausen (Koblenz) und Mainz. Erste inhaltliche Impulse lieferten Dr. Ulrich Matthes, Leiter des Rheinland-Pfalz Kompetenzzentrums für Klimawandelfolgen, und Projektkoordinatorin Annette Struppler-Bickelmann.